10 Einschlaftipps + Tricks für Nachtaktive Menschen

Wieder einer diesen Nächte, ich kann absolut nicht schlafen :/ Ich dachte ich nutze die Zeit wenigstens Produktiv und entstanden ist dieser Post. Ich hoffe er gefällt euch, und lasst mir doch einen Kommentar mit euren einschlaftricks da.


1.Blaues Licht weg !

Es ist wissenschaftlich bewiesen, dass das Handy und PC Licht am Abend wach macht und für uns Technik-Addicts ist es aber echt schwer das Handy einfach wegzulegen, aber es gibt eine andere Lösung: F.Lux oder Twilight

Das sind Apps, die blau-töniges Licht mit Filtern überdecken. Ich kann aus eigener Erfahrung sagen, dass diese Apps echt helfen. Leider wird es für Apple User diese Möglichkeit erst ab IOS 9.3 geben, aber für die Zeit hilft es auch schon,unter Bedienungshilfen Graustufen einzustellen.


2. Nicht einfach so ins Bett.

Ja, ich muss sagen ich halte mich da auch selten dran, aber es hilft echt, wenn man sich erst hinlegt, wenn man auch schlafen will. Denn sonst passiert das was bei mir grade der Fall ist, wir haben nämlich grade halb 3 Nachts :/

3.Gedanken wegschreiben

Ja, das klingt vielleicht echt kindisch. Aber wenn mir was auf dem Herzen liegt, hält mich das auch vom einschlafen ab und wenn meine beste Freundin nicht ans Handy geht, dann schreibe ich das halt auf und dann geht es mir meistens einfach besser. 


4.Routine 

Auch das hilft wirklich sehr: Gewöhnt euren Körper an eine feste Routine vor dem ins Bett gehen und er wird automatisch müde, wenn du mit dieser Routine anfängst. Die Routine muss ja nicht so riesig sein, wie bei diesen Beauty Gurus. Es reicht wenn das 3 oder 4 Steps sind z.B. Essen, Zähne Putzen, Social Media checken und Abschminken. Das reicht völlig, macht das mal 1-2 Wochen immer und immer wieder und du bemerkst das du es wie automatisch machst und dabei müde wirst.


5. Einen festen Schlafrhytmus

Das ist fast das gleiche, wie das mit der Routine. Wenn man immer zur gleichen Zeit schlafen geht, stellt der Körper sich darauf ein und wird schon mal Müde. Ich weiß das ist schwierig einzuhalten aber die Uhrzeit muss ja nicht 18 Uhr sein, das kann ja ruhig auch 22 Uhr sein. Hauptsache regelmäßig.

6.Milch mit Honig oder Kräuter Tee

Jeder kennt,

 das mit der mit Milch mit Honig von der Oma oder der Mama aber es hilft auch wissenschaftlich gesehen wirklich: Je höher der Serotoninspiegel, desto beruhigter und entspannter ist man und schläft leichter ein. Milch enthält den Grundstoff für die Serotoninherstellung, den Eiweißbaustein Tryptophan. Wer keine Milch trinkt kann auch zu Kräuter Tee greifen, am besten Melisse.


7.Warm Baden oder Duschen gehen

Wärme beruhigt unseren Körper, vielleicht noch ein schönes Peeling oder ein entspannender Badezusatz und du kannst nichts mehr gegen das Müde werden machen.


8.Lesen oder Hörbücher hören

Mich macht lesen immer total Müde zu werden, wenn ich zu Faul bin höre ich auch gerne mal ein Hörbuch. Gut, am besten solltet ihr dann abends nicht den neusten Fitzek Roman lesen ,denn das führt nicht nur zu echt kranken Träumen (ich spreche aus Erfahrung) sondern ist auch viel zu Spannend. Anbieten tut sich sowas wie die Känguru Chroniken oder How to be Irish oder so….


9.Luft und Temperatur im Zimmer

Ich wollte es lange nicht akzeptieren, aber es hilft echt vor dem Schlafen  gehen zu Lüften, ich sage euch, das sind Welten Unterschiede ! Außerdem sollte man in seinem Schlafzimmer nicht Sauna spielen, ganz im gegenteil Wissenschaftler sagen, dass frische 15-18 Grad perfekt sind. Ich friere nachts zum Beispiel unglaublich gerne. Also schlafe ich meistens in einem Sommer-Schlafanzug und in einem kalten Zimmer, nur um mich dann in meine dicke Decke kuscheln zu können :3

10.Vortäuschen Müde zu sein

Last but not Least, ja, es hilft wirklich vorzutäuschen Müde zu sein, sich also zu Strecken oder zu Gähnen obwohl man nicht gähnen muss, denn das reicht um das Gehirn auszutricksen und dann werdet ihr wirklich Müde.


Das war es auch schon wieder mit den Tipps, als letzes kann ich noch sagen, wenn nichts hilft , nutzt die Zeit einfach und erstellt einen Blog oder schreibt einen Post mit Tipps zum Einschlafen 

***get it ;)***

Wenn ihr sowas öfter habt, solltet ihr vielleicht mal zum Arzt oder ,das mach ich gerne, zu Homöopathischen Mitteln greifen, wie SEDinfant Melisse, wenn ich das nehme und mich danach hinlege schlafe ich wie ein Baby.


Ich wünsche euch schöne Träume

Ani ❤

Advertisements

Kommentier doch....

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s