Margos Spuren

Autor:  John Green

Verlag: Hanser

Meine Alters Einschätzung: ab 14 Jahren

Genre: Roadnovel; Belletristik ; Jugendbücher

Seiten: 336 Seiten

Preis: 9,95 €

ISBN: 978-3446249547

1.Auflage: 2008

Inhaltsangabe: Schon als kleiner Junge war Quentin in die schöne, impulsive Margo verliebt – und schon damals war sie ihm ein Rätsel: Niemand konnte so mutig und entschlossen sein wie sie, niemand wirkte so unnahbar. Nachdem Quentin Margo bei einem nächtlichen Rachefeldzug geholfen hat, verschwindet diese urplötzlich und hinterlässt geheimnisvolle Spuren. Quentin ist verwirrt: Sind die Spuren für ihn? Soll er die Suche aufnehmen? Doch dann verfolgt er jeden Hinweis und befindet sich plötzlich inmitten eines aufregenden Abenteuers, irgendwo zwischen Roadmovie, Detektiv- und Liebesgeschichte.

Meine Meinung: Das Buch erscheint auf 330 Seiten, die in 3 Teile gegliedert werden mit jeweiligen Unterkapiteln. Der Schreibstil wirkt mit seinem lockeren Ausdruck sowie  (Insider-)Witzen lustig, ohne dabei an Qualität zu verlieren. Der Roman thematisiert die wichtigen Fragen, die man sich im Leben stellen sollte: Wer bin ich, was will ich und wo möchte ich das erreichen? Eben jene Fragen zum Finden seiner selbst.

Ein tiefgründiger spannungsreicher Roman, den ich auch einem älteren Leser empfehlen kann, der gern mehr als bloße Unterhaltung sucht. Die durch den Roman angeregten Gedankengänge begleiten einen noch lange nach dem Lesen, was dieses Werk deutlich von der Masse abhebt.

Advertisements

Kommentier doch....

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s