Wir Kinder vom Bahnhof Zoo

Verlag: Stern

Meine Alters Einschätzung: +14

Genre: Dokumentation;Real;Drogen

Seiten: 368

Preis: 9,99€

ISBN: 978-3551359414

1.Auflage : 1986

https://i2.wp.com/www.cegep-ste-foy.qc.ca/departements/allemand/Etudiants/H97/P11/P11F.cf.jpeg


Inhalt: In dem Buch geht es um ein Mädchen was aus einem kleineren Dorf auf dem Land nach Berlin zieht.Sie ist 12 Jahre als ihr Papa sich in die Drogen Welt verliert und er mit ihrer kleinen Schwester weg zieht. Doch bevor sich die mittlerweile 13 Jährige Christiane versieht hat sein ein Freund,Detlef, und ist tief in der Drogen Szene.Sie beschreibt in der Gegenwart ihre Gefühle und ihr empfinden wenn, sie beispielsweise anschaffen geht.Dieses Buch ist auch verfilmt worden jedoch ist der Film nicht ganz so Detail genau und nicht gut gemacht.

Meine Meinung: Ich fand das Buch erschreckend hab es aber trotzdem „Gefressen“.Man sollte es lesen und nicht gucken weil, es aus der Ich- Perspektive einfach besser ist. Die Handlung ist grauenvoll , leider aber real. Ich denke man sollte das Buch von Sensiblen Menschen fernhalten

Advertisements

Kommentier doch....

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s