Schottland ’15 Edinburgh | EinmalumdieWelt

Nachdem wir  dann von Jedburgh weg waren ging es weiter nach EDINBURGH da sind wir 3 Tage geblieben. Auf dem nach Edinburgh haben wir einen kleinen Umweg eingelegt um noch das Abbotsford House zu sehen, das ist das Haus wo Sir Walter Scott, ein berühmter schottischer Dichter und Denker, seine letzten Jahre verbrachte und schließlich auch dort gestorben ist und ehrlich ich kann verstehen die Aussicht ist genial da, man sieht Flüsse, Natur und ein paar Pferde grasen.  Als wir dann in Edinburgh (gesprochen Edinbrah) waren sind wir vom Campingplatz aus noch in die Stadt gefahren und sind ein bisschen auf der Royal Mile rum spaziert. Dort kann ich absolut empfehlen von der Royal Mile aus eine der Querstraßen n Richtung Bahnhof zu nehmen und dorthin dieser schnuckeligen Snackbar eine gefüllte Potato zu essen. Anbieten tut sich auch diese mit z.B. Haggis oder Baked Beans zu essen. Am nächsten Tag sind wir am Hafen von Edinburgh spaziert. Ansich ein schöner Hafen (wenn man Häfen mag) , danach sind wir in die Innenstadt gefahren und haben im Tolbooth gegessen ,ich und mein Vater haben dann die Kings Mary’s Close besichtigt und mein Bruder ist mit meiner Mutter in die Camara Obscura, sowas wie die Phänomena oder das Odyseum, gegangen. Die Kings Marys Close ist im Mittelalter eine enge Straße (Close -> enge kleine zwischen Straße die meist nicht mehr als 90 cm breit ist und früher schließbar waren) gewesen Edingburgh in die Höhe Wuchs von oben geschlossen wurde und mittlerweile wieder zu besichtigen ist.  Am letzten Tag sind wir erst Mittags los gekommen und ach dem wir einen Moment spazieren waren durfte ich Shoppen gehen :3 Danach ging es wieder auf die Royal Mile wo wir eine Deutsche Führung an der Royal Mile gemacht haben und unter der South Bridge gemacht haben, dort befinden sich Katakomben und die Geister Geschichten sind genial. Am Abreise Morgen habe ich erst mal gedacht ich sehe Geister als ich von der Toilette kam und vor mir die Schwester eines Klassenkameraden steht (Sie hat das gleiche gedacht). Nachdem wir dann noch einen Moment geredet haben sind wir auch los gefahren ab in Richtung Aberdeen:D


BILDER :

Advertisements

Kommentier doch....

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s