Schnee – Eine eher kurze Freundschaft

Ich und Schnee, eine klassische On Off Beziehung.Um es in einem ganz klugen Satz zu sagen: Ich will ihn bis er da ist dann bin ich ihn ganz schnell Leid

Ja,doch wie kommt das? Ich sehe den Schnee , wenn er nicht da ist, durch eine Rosa-Rote Brille und diese verschwindet in dem Moment wo ich bemerke dass er Nass, Kalt und Glatt ist.Mein Problem ist ich wohne auf einem Berg und wenn es schneit kann es passieren dass man nicht weg kommt,mit dem Auto eh nicht aber dann auch nicht mehr zu Fuß.

Nur warum Schreib ich dass jetzt ? Ganz einfach weil ich auf Montag hinaus will.
Montag hatte es über Nacht bestimmt 5 CM geschneit,dass heißt ich durfte Laufen.Als ob das nicht reicht falle ich auch noch hin,und lauf mit nasser Hose weiter.YEY. Gut mein Zug kam und nach einer 10 Minütigen Verspätung kam ich in der Schule an,um zu erfahren also 1+2 und 8+9 Finden Statt der Rest fällt aus.Da ich aber eh krank war habe ich dann entschieden das dass nicht sein muss und bin nach der 2. nach Hause :C

Schnee , du darfst jetzt gehen !

Lg Ani

Advertisements

Kommentier doch....

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s